InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Warhammer: Vermintide 2 – Chaos Wastes erscheint im Juni für Konsole + Trailer

Xbox News von

am

Warhammer: Vermintide 2 - Chaos Wastes

Die neue Warhammer: Vermintide 2-Erweiterung, Chaos Wastes, war sehr erfolgreich und brachte die höchste Anzahl an Spielern seit dem Start im Jahr 2018. Um dies zu feiern, dachte Fatshark, es könnte Spaß machen, einige der interessanteren Statistiken im Vermintide 2-Stil hervorzuheben.

Das nächste Kapitel in der Geschichte von Warhammer: Vermintide 2 ist da, und es ist als kostenloser Download verfügbar. In Chaos Wastes werden die Spieler -versuchen-, die Zitadelle der Ewigkeit zu erreichen, aber nur die reinen Herzen werden in der Lage sein, die Reise zu beenden. Um die Reise zur Zitadelle zu überleben, müssen die Helden ihre ausgefallenen und hart erarbeiteten Rüstungen zurücklassen und sich auf das Wesentliche beschränken. Die Reise beginnt dort, wo vor über drei Jahren alles begann, und nur mit einfacher Ausrüstung bewaffnet, die Fähigkeiten erfordert, um sie effektiv zu nutzen, anstatt sich nur hinter einem maximal ausgestatteten Iron Breaker zu verstecken.

Der Treck kann nur von einem wahren Pilger abgeschlossen werden, der ohne Karte durch die unberechenbare Region navigiert, in der keine Reise der anderen gleicht. Die Zitadelle der Ewigkeit ist ein Ort, von dem die meisten nur durch Gerüchte gehört haben. Sie soll sich in einer Region befinden, die unter dem Einfluss der Chaosgötter steht, und offenbar weiß Saltzpyre, wie man dorthin gelangt – zumindest behauptet er das.

Warhammer: Vermintide 2 – Chaos Wastes enthält die Twitch-Integration – den Lieblingsspielmodus des Streamers – mit der das Publikum am Abenteuer teilhaben und den Spielern auf ihrer Reise helfen kann, indem es darüber abstimmt, was als Nächstes passieren wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.