InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Warframe: Update „Call of the Tempestarii“ und Xbox Series X|S-Launch-Trailer veröffentlicht

Xbox News von

am

Warframe - Xbox Series X|S Launch Trailer

Das neue Warframe-Update „Call of the Tempestarii“ von Digital Extremes, das erstmals auf Microsofts Next-Generation Xbox Series X|S erscheint, bringt euch an die Spitze eines kolossalen neuen Railjack-Erlebnisses für die ultimative Weltraum-Fantasie.

Mit dem Start von Call of the Tempestarii auf der Xbox Serie X|S erhalten Xbox-Spieler sofort Zugang zu Warframes brandneuer Story, neuem Warframe und neuem Gameplay in beeindruckender Next-Gen-Grafik und -Audio-Fidelity. Die deutlich verbesserten Ladezeiten von Warframe schleudern Tenno nahtlos ins Geschehen, komplett mit beeindruckender 4K-Auflösung und 60fps und bieten systemübergreifendes Spielen auf Xbox Series X|S und Xbox One.

Die  neue Rendering-Engine sorgt zugleich für dynamische Echtzeit-Beleuchtung und volumetrische Schatten für ein echtes Next-Generation-Erlebnis. Und das kürzlich implementierte Soundsystem bietet eine größere klangliche Tiefe, eine größere Vielfalt an Räumen und mehr Audiodetails.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Der Ruf der Tempestarii führt euch auf einen unheimlichen Pfad voller unerfüllter Prophezeiungen und geisterhafter Unruhen in einem völlig neuen überlieferungsbasierten Abenteuer. Railjack AI Cephalon Cy folgt dem Ruf eines seltsamen Leuchtfeuers und nimmt Kurs auf erschütternde Kluftstürme und neue Corpus-Bosskämpfe, um eine gespenstische Geschichte zu enthüllen, die das Gespenst des Todes, Sevagoth, einführt. Das Abschließen dieser Quest bereitet die Bühne für noch größere Schlachten später in diesem Jahr.

Der mächtige 46. Warframe vereint schweren Schaden und Team-Support-Eigenschaften in einer prächtigen Sensenmann-Form. Sevagoths Fähigkeiten „Ernten“, „Säen“ und „Düsternis“ tragen zu einem einzigartigen „Todesbrunnen“-Meter bei, das sich aufbaut, um Sevagoths zweite Form, den grimmigen All-Nahkampf-Schatten, zu starten. Sevagoths spektraler Schatten gleitet über das Schlachtfeld, um Seelen zu ernten, und trägt verlängerte, geschärfte Krallen, die Feinde aufschlitzen und zerfetzen. Hüte dich vor dem Sensenmann!

Mit diesem nachgerüsteten Railjack-Update können Konsolenspieler Corpus Proxima & The New Railjack zum ersten Mal erleben. Jeder Aspekt wurde neu gestaltet, um das zentrale Warframe-Erlebnis zu verkörpern. Mit dem Feedback unserer Spieler im Hinterkopf, um das Railjack-Erlebnis zu verbessern, wurde dieses Update renoviert und vereinfacht, um weniger Grind und weniger Abhängigkeit vom Matchmaking zu erzeugen, was Tenno die Möglichkeit gibt, sich leichter in epische Raumschiffschlachten zu stürzen, in feindliche Schiffe zu schleudern und zu sammeln, zu kämpfen und zu erkunden.

Railjack-Missionen kombinieren jetzt Warframes flüssigen Parkour-Kampf mit epischen Raumschlachten. Verbesserte Kernbelohnungsschleifen – wie das Jagen und Sammeln wertvoller Arkane in Void-Stürmen – schalten schwer zu bekommende Warframes und Warframe-Primes frei, wie z.B. Ash Prime! Überarbeitete, verbesserte Kommando-Intrinsik und Avionik-Systeme sowie eine anheuerbare NPC-KI-Crew geben dem kampfbereiten Tenno mehr Kontrolle, mehr Spielzeit und weniger Wartezeit. NPC-Crews können rekrutiert, aufgelevelt und für verbesserte Einzelspielermissionen angepasst werden. Zwei neue Spielmodi „Volatile“ und „Orphix“ sowie ein ultrastarkes Mech-Gameplay runden ein neues robustes, befriedigendes Erlebnis ab.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.