InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Voller Fokus auf das neue Battlefield – kein neues Need for Speed in diesem Jahr

Xbox News von

am

Battlefield

Electronic Arts fokussiert sich in diesem Jahr voll und ganz auf das neue Battlefield. Das bedeutet zugleich, dass es kein neues Need for Speed in diesem Jahr veröffentlicht wird.

Criterion Games soll bei der Entwicklung des neuen Battlefield helfen und wird demnach die Entwicklung an einem neuen Need for Speed herunterschrauben, so dass man in diesem Jahr kein neues Need for Speed erwarten kann. Das verriet Chief Studio Officer Laura Miele nun im Gespräch mit den Kollegen von Polygon. Auch die aktuelle COVID-Lage trägt zu dieser Entscheidung bei, so Miele weiter.

Criterion Games hatte DICE bereits bei der Umsetzung von Star Wars Battlefront in 2015 und Star Wars Battlefront 2 in 2017 geholfen, sowie den Battle Royale-Modus Feuersturm von Battlefield 5 entwickelt. Man werde alle Ressourcen bündeln um bei der Entstehung des neuen Battlefield zu helfen.

Das bedeutet aber zugleich, dass aktuell noch nicht feststeht, wann genau die Arbeiten an einem neuen Need for Speed weitergehen werden. Eins stellt Miele aber klar – das Need for Speed Franchise wird nicht an Codemasters übergeben, die vor kurzem von Electronic Arts übernommen wurden.

[Battlefield] entwickelt sich großartig, das Team hat unglaublich hart gearbeitet, sie haben letztes Jahr hart gepusht, und ja, wir haben von zu Hause aus gearbeitet, und es ist hart; es ist hart, Spiele von zu Hause aus zu machen, und das [EA DICE]-Team ist ein bisschen müde. Wir haben ein großartiges Spiel und ein unglaubliches Potenzial mit diesem Spiel. Wir spielen, um zu gewinnen; wir spielen, um ein großartiges Battlefield-Spiel auf den Markt zu bringen.Laura Miele
Quelle: purexbox.com
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.