InsideXbox.de | Social Media

Link

Vergleichende Merkmale der Xbox-Spieler und der Online-Casino-Spieler

Xbox News von

am

Xbox One Controller weiß

Wie sehen ein durchschnittlicher Xbox-Spieler und ein Online-Casino-Spieler aus? Ergebnisse der Studie zum Thema.

Gaming wird in den letzten Jahren immer beliebter. Mehr als 2 Milliarden Menschen spielen regelmäßig in unterschiedlichen virtuellen Welten. Doch warum ist das so? Der Grund dafür ist ganz einfach – fast alle Spieler verbinden Gaming mit Spaß und Ablenkung vom Alltag. Dabei spielt es keine Rolle, ob Spiele am PC, an Konsolen oder am Handy gespielt werden. Nicht jeder Mensch möchte zum Beispiel beim Sizzling hot Spieleautomaten um Echtgeld spielen, weshalb sich Videospiele als optimale Alternative eignet. Da sich das durchschnittliche Alter der deutschen Glücksspieler zwischen 25 und 44 Jahren bewegt, ist ein Video-Spielabend für das erste Date ebenfalls eine willkommene Abwechslung.

Wie sieht ein typischer Xbox-Spieler aus?

Microsoft hat im Zuge der Vorbereitung auf den Start von Project Scorpio eine Studie veranlasst, um zu wissen, welches Aussehen der typische Xbox-Spieler hat. Bei dieser Studie wurden 200 Frauen und Männer in unterschiedlichen Altersklassen befragt. Die Fragen drehten sich dabei um Alter, Familienstand, Einkommen, investierte Zeit und ähnlichem.

Die Ergebnisse der Studie besagen, dass viel mehr Männer Xbox-Spieler sind. Doch der Unterschied im Verhältnis zwischen Männern und Frauen ist relativ gering. Etwa 58% der Xbox Spieler sind Männer und rund 42% sind weiblich.

Wenn wir uns das Alter genauer ansehen, gehören die meisten der Befragten zu der Altersgruppe zwischen 25 und 34. Die Altersgruppe zwischen den 35- und 44-Jährigen nehmen den 2. Platz ein. Der durchschnittliche Spieler war 33 Jahre alt. Mit nur einem Unterschied von 3 Prozent war die Gruppe der 18 bis 24-Jährigen fast gleich groß wie die Gruppe der 45 bis 54-Jährigen. Für Microsoft war diese Erkenntnis dahingehend von Bedeutung, dass sich das Kundenalter erheblich nach oben, das heißt in Richtung der älteren Bevölkerungsgruppe. Im Durchschnitt spielen etwas mehr als die Hälfte der Studienteilnehmer circa 17 Stunden pro Woche. Circa 51% spielen weniger als 15 Spiele pro Jahr.

Die Studie wurden in 3 Kategorien eingeteilt:

  • Socializing
  • Entdecker
  • Achievement
Xbox Controller

(C) Pexels

In der Kategorie „Socializing“ passen 53% der gesamten Studienteilnehmer. Genauer gesagt bedeutet das, dass sie viel mehr Spielzeit in Multiplayer-Spielen verbringen und haben dadurch mehr Xbox-Freunde in ihrer Liste. In die Kategorie “Entdecker” fallen etwa 49%. Die “Entdecker” spielen die unterschiedlichsten Spiele und etwa 31% zählen zu der Kategorie “Achievement”. Diese Spieler spielen nur deswegen, um ihr Ranking zu verbessern und außergewöhnliche Erfolge freizuschalten.

Studienteilnehmer der Kategorie “Achievement” hatten im Durchschnitt einen doppelt so hohen “Gamer Score” wie die restlichen Teilnehmer der Studie. Die hatten zusätzlich eine hohe Spielzeit pro Woche (14 Stunden) und waren rund 37 Monate aktive Xbox-Spieler.

Wie sieht ein typischer Glücksspieler aus?

Die Menschen haben ein festes Bild vor dem inneren Auge, wenn sie das Wort Glücksspieler hören. Diese Vorurteile sind auf der ganzen Welt verbreitet. Für alle, die gerne echt spielen, ist es gut zu wissen, dass das Durchschnittsalter der Online-Spieler etwa 45,7 Jahre ist.

Wenn wir uns die Glücksspielbeteiligung auf der ganzen Welt ansehen, entdecken wir Länder, in denen die Beteiligung sehr weit verbreitet ist, wie zum Beispiel Europa und Ländern, in denen das Glücksspiel gesetzlich verboten ist. In solchen Fällen besuchen viele Spieler sogenannte Offshore-Glücksspielplattformen.

Schweden beispielsweise, hat von Europa den höchsten Prozentsatz (fast 60%), was die Online Beteiligung betrifft. Das vereinigte Königreich, mit einem Anteil von 34%, ist dieses Land vielleicht einer der größten Einzelmärkte auf der ganzen Welt. In vielen asiatischen Ländern ist Glücksspiel ebenfalls weit verbreitet, obwohl es keine offiziellen Statistiken oder Zahlen dazu gibt.

Im Jahre 2019 erstellte die European Betting and Gaming Association einen Bericht, in dem stand, dass im Durchschnitt alle 2,5 Tage eine Wette platziert wurde. Auf das ganze Jahr gerechnet wurden insgesamt 31,6 Milliarden Wetten von 16,5 Millionen europäischer Spieler gesetzt. Spieler aus Großbritannien wetten in regelmäßigen Abständen, jedoch seltener als Europäer. Eine Studie ergab, dass etwa 38,7% der Online Glücksspieler zwischen 13,80 und 138 Dollar setzen. Afrikanische Spieler platzieren häufiger Wetten jedoch mit geringem Wert, etwa 0,78 Dollar.

Die Gründe, warum Online-Spieler an Slots oder in Wetten ihr Glück versuchen sind vielfältig. Grundsätzlich wird es aber als Zeitvertreib genutzt oder es ist eine Art von Entspannung. Viele Online Anbieter haben mobile Versionen der Portale entwickelt, für Smartphones oder Tablets.

Fast alle Spieler genießen die Faszination der Online Casino Spiele und wagen natürlich den Sprung in den Echtgeldmodus. Um neue Spieler anzulocken, werben Anbieter mit kostenlosen Casino Spielen.

Der durchschnittliche Offline-Spieler ist etwa 4,5 Jahre älter als der durchschnittliche Online-Spieler, mit einem Alter von 45,7 Jahren. Der Großteil der Glücksspielspieler hat entweder ein College oder Universität abgeschlossen. Weltweit gesehen sind etwa 56,2% Männer und 43,8% Frauen in der Glücksspielbranche aktiv. Beide Geschlechter testen prozentual gleich gerne Casino Spiele ohne Anmeldung, bevorzugen hier jedoch den Anbieter Merkur.

Männer bevorzugen:

  • Sportwetten
  • Online-Bingo
  • Online-Poker

Frauen bevorzugen:

  • Online-Slots
  • Sportwetten
  • Online-Bingo

Fazit

Abschließend kann gesagt werden, beide Spielerarten (Xbox und Glücksspieler) nutzen das Spielen als Zeitvertreib oder als eine Art von Entspannung. In beiden Bereichen dominiert das männliche Geschlecht. Das durchschnittliche Alter der deutschen Spieler bewegt sich zwischen 25 und 44 Jahren, also die Spielwelt ist nicht nur für Kinder geeignet!

Karte As

(C) Pexels

Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.