InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Titanfall: Respawn Entertainment nimmt Titel aus dem Verkauf und bald auch aus dem Xbox Game Pass

Xbox News von

am

Titanfall

Respawn Entertainment stellt den Verkauf von Titanfall ein und wird den Titel auch aus diversen Abo-Diensten entfernen. Online-Server sollen aber weiter betrieben werden.

Mit Titanfall haben Respawn Entertainment, auch durch die Hilfe von Microsoft, ein neues Franchise geschaffen, das sein Debüt 2014 exklusiv auf der Xbox One feierte. Der Titel fand schnell seine Fans und der Nachfolger, Titanfall 2, gilt bis heute als einer der besten Shooter-Titel auf dem Markt.

Nun hat sich Entwickler Respawn Entertainment aber auf Twitter zu Wort gemeldet und ohne Vorwarnung, den Verkauf des Originalspiels Titanfall mit sofortiger Wirkung in den Onlinestores der Welt eingestellt. Zudem wird Titanfall am 1. März auch aus allen gängigen Abo-Diensten entfernt werden, darunter befindet sich natürlich auch der Xbox Game Pass und EA Play.

Die Server werden „für die treue Fangemeinde, die immer noch spielt, und für diejenigen, die das Spiel besitzen und sich in ein Spiel stürzen wollen“ weiter betrieben, heißt es der Nachricht, die man gestern in den sozialen Medien geteilt hat.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.