...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Tiny Wars: Arma Reforger verwandelt dein Wohnzimmer in ein episches Schlachtfeld

Xbox News von

am

von

Arma Reforger - Tiny Wars

Bohemia Interactive eine Modifikation für Arma Reforger veröffentlicht, die eine völlig neue Dimension in die Welt der Militärsimulation einführt.

Stell dir vor, dein Wohnzimmer verwandelt sich in ein Schlachtfeld, auf dem grüne und rote Plastiksoldaten einen unerbittlichen Krieg gegeneinander führen. Diese faszinierende Modifikation, bekannt als “Tiny Wars”, wurde am 1. April angekündigt und zog sofort die Aufmerksamkeit der Gaming-Community auf sich.

Arma Reforger - Tiny Wars

Ein Aprilscherz, der Realität wurde

Ursprünglich als Aprilscherz aufgefasst, da keine Spuren von “Tiny Wars” zu finden waren, entpuppte sich die Ankündigung als wahr, als der Modus am 2. April offiziell veröffentlicht wurde. Die lebendige Reaktion der Community in Kommentaren und auf Social-Media-Plattformen unterstreicht den Enthusiasmus und das Interesse an diesem einzigartigen Spielmodus. Jetzt habt Ihr die Möglichkeit, eure eigenen Server mit der “Tiny Wars”-Mod zu hosten, die im Arma Reforger Workshop zur Verfügung steht.

Das Wohnzimmer wird zum Schlachtfeld

In “Tiny Wars” treten grüne und rote Spielzeugsoldaten in einem Capture & Hold-Modus gegeneinander an. Ziel ist es, wichtige Punkte in einer detailreich gestalteten Wohnzimmerumgebung zu erobern und zu halten, die durch eine handgezeichnete Aufmarschkarte zum Leben erweckt wird. Bis zum 9. April bietet Bohemia Interactive sogar die Möglichkeit, auf drei offiziellen “Tiny Wars”-Servern zu spielen, die ein unvergleichliches Kampferlebnis in der vertrauten Umgebung deines Wohnzimmers bieten.

Arma Reforger, das Spiel, das diese revolutionäre Mod beherbergt, ist für Xbox Series X|S und PC via Steam erhältlich. Damit öffnet sich eine Tür zu einer Welt, in der die Grenzen zwischen digitaler Simulation und der Realität des heimischen Wohnzimmers verschwimmen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert