InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Stellaris: Console Edition – Vierter Erweiterungspass inklusive Federations erhältlich

Xbox News von

am

Stellaris: Console Edition

Paradox Interactive haben das vierte Erweiterungspaket für die Stellaris: Console Edition veröffentlicht! Wir haben natürlich einen Trailer für euch.

Spieler können Federations außerdem zusammen mit zwei kommenden Erweiterungen, dem Ancient Relics Story- und dem Necroids Species-Pack, als Teil des vierten Erweiterungspasses für 24,99 Euro erwerben.

Federations eröffnet den Spielern erweiterte diplomatische Möglichkeiten sowie den Aufbau eines mächtigen galaktischen Senats. Aufstrebende Gesetzgeber haben nun die Chance, ihr politisches Geschick auf astronomischer Ebene zu präsentieren.

Zusätzlich erhalten Konsolenfans das kostenlose Update 2.8 – eine Sound- und Grafiküberarbeitung, die das Stellaris-Erlebnis auf allen Konsolen verbessern wird. 2.8 überarbeitet über 70 Audioeffekte, fügt neue VFX und Grafikverbesserungen hinzu und verbessert die Benutzeroberfläche. Außerdem optimiert das Update auch die Leistung auf Konsolen der nächsten Generation, mit Verbesserungen bei Simulationen und Ladezeiten.

Der Expansion Pass 4 enthält auch die folgenden Erweiterungen, die später im Jahr 2021 erscheinen:

  • Ancient Relics Story-Pack: Spieler entdecken die Ruinen längst untergegangener Zivilisationen in Relic Worlds, um die Geschichte ihres Aufstiegs und Untergangs zu erzählen. Spieler graben verfallenen Städte und Schiffe aus, um die Wahrheit ans Licht zu bringen, entdecken mächtige Relikte und machen sie für die Ambitionen ihres eigenen Reiches nutzbar.
  • Necroids Species-Pack: Nekroiden sind eine intelligente Spezies, die glauben, dass der Tod nicht das Ende, sondern vielmehr der Anfang ihrer Reise ist. Eine brandneue Auswahl an Porträts, Zivilisten, Schiffssets und anderen kosmetischen Gegenständen für Spieler, die keine Angst vor dem Jenseits oder der dunklen Seite der Galaxie haben.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.