...
InsideXbox.de | Social Media

Trailer

So verwandelt Ihr eure Xbox Serie S in einen Windows 98 Retro-PC

Xbox News von

am

von

So verwandelt Ihr eure Xbox Serie S in einen Windows 98 Retro-PC
Screenshot: https://www.youtube.com/watch?v=kqGjLE9eqb8&t=4s

Wenn du ein Gamer bist, der die Klassiker liebt, dann wird dir dieses Projekt bestimmt gefallen.

Ausprobieren auf eigene Gefahr! Wir haben das Projekt selbst noch nicht durchgeführt und berichten lediglich darüber!

Was wäre, wenn Ihr einen Retro-Gaming-PC mit einer Xbox Serie S bauen könntet? Nun, das ist möglich, und in diesem Artikel erfahrt, wie das geht. Grundlage ist das Video vom YouTuber Modern Vintage Gamer, der das Ganze in einem Video erklärt und vorstellt. Das Video haben wir euch natürlich am Ende des Artikels eingebunden. Bereits zum Release der Xbox Series X|S haben die Kollegen von Digital Foundry ein Video veröffentlicht, der zeigt, wie Ihr Klassiker, wie ein Unreal auf der Konsole unter Windows 98 spielen könnt.

Zunächst einmal ist es wichtig zu erwähnen, dass einige Zugeständnisse gemacht werden mussten, damit dieses Projekt funktioniert, aber es ist ein lustiges kleines Projekt für alle, die mehr als nur Spiele auf ihrer Xbox spielen wollen. Bei diesem Projekt werden alte Retro-Teile wie eine alte Tastatur und eine alte Maus verwendet, die PS2-Anschlüsse verwenden. Um das Paket abzurunden, brauchst du außerdem einen alten VGA-Monitor aus früheren Zeiten.

Wie kann man also Windows 98 auf einer Xbox Serie S ausführen?

Die Xbox-Konsolen, zu denen die Xbox One, die Xbox Series S und die Xbox Series X gehören, verfügen über eine Methode zur Ausführung von Anwendungen, die von der Community entwickelt wurden und als UWP-Apps bekannt sind. UWP steht für die Universal Windows Platform, und das sind allgemeine Anwendungen, die mit allen Windows-Geräten von Microsoft kompatibel sind, einschließlich Computern, Tablets, Smartphones und natürlich der Xbox. Eine dieser UWP-Anwendungen, die entwickelt wurde, ist RetroArch, ein beliebtes Front-End, das viele Emulationskerne ausführt.

Mit Zugriff auf den Entwicklermodus ist es möglich, diese UWP-Apps auf eurer Xbox zu installieren. Bei der Xbox Series S und Xbox Series X gibt es dank der RDNA2-Architektur viel Potenzial für eine gute Leistung.

So verwandelt Ihr eure Xbox Serie S in einen Windows 98 Retro-PC

Quelle / Screenshot: https://www.youtube.com/watch?v=kqGjLE9eqb8&t=4s

Um mit diesem Projekt zu beginnen, müsst Ihr RetroArch UWP installieren und dann den DOSBox Pure-Kern installieren. DOSBox Pure ist ein Fork des beliebten DOSBox-Emulators und bietet eine sehr vereinfachte Möglichkeit, ein Betriebssystem und beliebige Spiele darauf zu installieren. Mit DOSBox Pure ist es möglich, Windows 98 auf euer Xbox Series S auszuführen, und es unterstützt auch DirectX, Direct 3D, OpenGL und die 3D-Effekt-API, die als Glide bekannt ist.

Natürlich müsst Ihr über ein legales Windows 98 ISO-Image verfügen und dann DOSBox Pure ausführen. Bindet einfach das ISO-Image ein und installiert es. Ihr könnt dann eure alte Tastatur und Maus verwenden, um diese dann mit Windows 98 zu nutzen und all eure Lieblingsspiele/ Klassiker zu spielen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Verwandlung eurer Xbox Series S in einen Windows 98 Retro-Gaming-PC ein unterhaltsames Projekt für jeden Gamer ist, der die alten Spieleklassiker liebt. Mit ein bisschen Arbeit und ein paar alten Retro-Teilen kannst du ein 90er-Jahre-Gaming-Setup nachbauen und all die klassischen Spiele spielen, die du liebst. Warum also nicht einmal einen Versuch wagen?


Anmerkung vom YouTuber Modern Vintage Gamer

Wird Microsoft mein Konto oder meine Konsole sperren, wenn ich Emulatoren auf meiner Xbox Series S ausführe? Seine Meinung ist Nein. Das liegt daran, dass Microsoft seit etwa 2016 eine Methode zur Installation von UWP-Apps anbietet, und es ist unwahrscheinlich, dass sich diese Praxis ändert, zumindest in dieser Generation.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert