Resident Evil 4
Bildquelle: Microsoft Store

Capcom scheint mit den Remakes der Resident Evil-Reihe weiterzumachen, denn aktuellen Berichten zu Folge, befindet sich bereits ein Resident Evil 4 Remake in der Mache.

Mit den Remakes von Resident Evil 2 und Resident Evil 3 ist Capcom auf einem echten Erfolgsweg eingebogen, so dass nun auch ein Remake von Resident Evil 4 in der Mache zu sein scheint. Das möchte VGC aus verschiedenen Quellen erfahren habe. Mit einem Release sei demnach aber erst im Jahr 2022 zu rechnen.

Capcom hat laut diesen Quellen, das Team von M-Two aus Osaka mit der Entwicklung des Spiels beauftragt. Jenem neuen Studio, das 2018 vom ehemaligen Platinum Games-Chef Tatsuya Minami gegründet wurde.

Ähnlich wie Resident Evil 3 im Jahr 2020 von der Firma Red Works geleitet wurde, werden Capcoms interne Teams und andere externe Studios wahrscheinlich Unterstützung leisten, heißt es in dem aktuellen Bericht von VGC.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here