Cloud Gaming

Erscheint im kommenden Jahr vielleicht ein TV Streaming-Stick Xbox Cloud Gaming? Eine Äußerung von Phil Spencer deutet hier vielleicht darauf hin.

In einem aktuellen Interview mit Stratechery gibt eine Äußerung von Xbox Chef Phil Spencer, viel Spielraum für Spukulationen, was uns im kommenden Jahr in Sachen Cloud Gaming bei Xbox so alles erwarten könnte.

Cloud Gaming ist aktuell über den Xbox Game Pass Ultimate auf Android Smartphone oder Tablets möglich. Doch Microsoft möchte natürlich auf so vielen Endgeräten wie möglich vertreten sein. So auch auf dem TV! Wenn es keine eigene App geben sollte, wäre ein TV Streaming-Stick eine Möglichkeit auch ohne eine Konsole, aktuelle Xbox Spiele auf seinem TV zocken zu können.

“Ich denke, Sie werden preisgünstigere Hardware als Teil unseres Ökosystems sehen, wenn man über Streaming-Sticks und andere Dinge nachdenkt, die jemand vielleicht einfach an seinen Fernseher anschließen um dann über xCloud spielen zu können. Sie könnten sich vorstellen, dass wir sogar etwas haben, das wir gerade in das Game Pass-Abonnement aufgenommen haben, mit dem Sie xCloud-Spiele auf Ihren Fernseher streamen und den Controller kaufen können.”Phil Spencer

Ist das vielleicht ein indirekter Hinweis für einen Xbox TV Streaming-Stick für Project xCloud / Cloud Gaming? Es wäre mit Sicherheit eine kostengünstige Möglichkeit, potentiellen Kunden den Zugriff auf Xbox Spiele zu bieten.

Auch die Samsung Partnerschaft könnte dazu beitragen, Cloud Gaming über den Xbox Game Pass auch auf TV’s auszurollen. Was wäre denn, wenn es auf jedem neuen Samsung TV eine native Project xCloud App gibt oder man den angesprochenen TV Streaming-Stick einfach kostenlos beilegt?