PlayerUnknown's Battlegrounds

Auf Reddit verriet die PUBG Corp. das es schon das Ziel ist, PlayerUnknown’s Battlegrounds mit 60 Fps auf der Xbox One X laufen zu lassen. Rechnet aber nicht in naher Zukunft damit.

Nach über einem Jahr auf der Xbox One, läuft PlayerUnknown’s Battlegrounds vor allem auf der Xbox One X, doch sehr ordentlich. Das Ziel der finalen Version war es ja, die kompletten Features auf die Konsole zu bringen. Daher wird bei PUBG auf Xbox One natürlich weiter daran gearbeitet, vor allem die Performance zu verbessern.

So beschreibt ein der PUBG Community Mitarbeiter “PUBG_Lumos” auf Reddit, dass es schon das ultimative Ziel ist, stabile 60 Fps bieten zu können und man wird weiter daran arbeiten, das Ziel zu erreichen. Im Moment gibt es aber keine Intension, den Framelock zu lösen, da man aktuell das Spiel aktuell in Sachen Grafik weiterentwickeln möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here