...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Minecraft: Update 1.20 bringt Archäologie-Feature, Sniffer-Mob und Kirchblüten-Biom

Xbox News von

am

von

Minecraft

Minecraft-Spieler haben Grund zur Freude, denn das Archäologie-Feature, das bereits während der Minecraft Live 2020 vorgestellt wurde, ist jetzt endlich mit dem Update 1.20 verfügbar.

Am heutigen Mittwoch, den 15. Februar, werden weitere Funktionen im Minecraft-Java-Snapshot und in der kommenden Vorschau auf Minecraft Bedrock, welche zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen wird.

Dieses Feature verleiht euren Survival-Welten mehr Mysterium und Spannung. Ein neuer Typ von Sand, der “verdächtige Sand” genannt wird, kann in der Nähe von Wüstentempeln gefunden werden. Mit einem speziellen Werkzeug namens Bürste können Spieler*innen diese Sandblöcke bürsten und versteckte Werkzeuge, Knochen, Sniffer-Eier und Tonscherben freilegen. Die neuen Tonscherben enthalten Teile eines Musters und können zu einem einzigartigen Topf zusammengesetzt werden, der eine einzigartige Geschichte erzählt.

Sniffer-Mob jetzt verfügbar
Der Gewinner des Minecraft Live-Mob-Votings von 2022, der Sniffer, wurde gerettet und kann jetzt in der Oberwelt gefunden werden. So könnt Ihr nun aus den neu ausgegrabenen Sniffer-Eiern ein Baby-Snifflet schlüpfen lassen, das zu einem riesigen Sniffer heranwächst. Der Sniffer-Mob hat die Fähigkeit, uralte Samen aufzuspüren, die aus einer Zeit stammen, als er noch die Oberwelt durchstreifte. Diese Samen können zu einzigartigen Zierpflanzen heranwachsen.

Kirschblüten-Biom zum Valentinstag
Zum gestrigen Valentinstag hat Minecraft das Kirschblüten-Biom eingeführt, das euch in eine rosa Welt eintauchen lässt. Die wunderschönen neuen Bäume des Biom füllen den Horizont mit einem atemberaubenden Rosa. Diese neuen Bäume können auch abgebaut werden und verwandeln sich in ein komplettes Holz-Set, einschließlich der neu eingeführten hängenden Schilder und Kirschbaum-Setzlinge, um mehr von den schönen rosa Bäumen wachsen zu lassen.

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert