InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Microsoft Flight Simulator: Canadair Regional Jets als Add-On verfügbar + Trailer

Xbox News von

am

Microsoft Flight Simulator -Aerosoft CRJ 550/700

Der Aerosoft CRJ 550/700 ist ab sofort als Add-on-Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator auf dem PC verfügbar.

Der Microsoft Flight Simulator wird fleißig mit Nachschub versorgt – so auch vom Team von Aerosoft, die nun in enger Zusammenarbeit mit dem Entwicklerteam von Asobo Studio das erste hochkomplexe Add-on-Flugzeug veröffentlicht haben. Dabei handelt es sich um den Aerosoft CRJ 550/700.

Die Canadair Regional Jets haben eine Kapazität von 50 bis 100 Passagieren und verfügen über drei Kabinen. Viele Fluggesellschaften aus der ganzen Welt setzen diese Flugzeuge ein, da sie für ihre Effizienz, niedrigen Betriebskosten und Sicherheit bekannt sind. Diese Jets sind in Simulatoren besonders beliebt, da sie zumeist auf Strecken eingesetzt werden, die weniger als drei Stunden Flugzeit benötigen und sich perfekt für eine Session eignen.

Die Aerosoft GmbH hat ihren Sitz in Paderborn und zählt zu den einflussreichsten Unternehmen im Bereich der Flugsimulation. Das Unternehmen besteht seit 1991 und konzentriert sich auf die Entwicklung und Veröffentlichung von Soft- und Hardware für Flugbegeisterte. Aerosoft blickt daher auf eine lange Geschichte zurück – die erste Veröffentlichung ist ein Add-on für den Microsoft Flight Simulator 4 aus dem Jahr 1992. Seitdem hat Aerosoft hunderte von Add-ons für die Microsoft Flight Simulator-Reihe entwickelt und veröffentlicht. Aufgrund der langjährigen Expertise zeichnet sich Aerosoft auch für die Veröffentlichung des physischen Releases des neuen Microsoft Flight Simulator in Europa verantwortlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.