InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Landwirtschafts-Simulator 22: US-Karte Elmcreek im neusten Trailer näher vorgestellt

Xbox News von

am

Landwirtschafts-Simulator 22

In weniger als vier Wochen lädt euch der Landwirtschafts-Simulator 22 ein, eure Farmen in einer von drei unterschiedlichen Regionen aufzubauen. Entwickler und Publisher GIANTS Software haben nun einen neuen Trailer der US-Karte Elmcreek veröffentlicht, der uns auf den neuen Teil der erfolgreichen Simulationsreihe einstimmt.

Elmcreek ist inspiriert von der Landschaft im nordamerikanischen Mittleren Westen. Die Spielumgebung ist besonders gezeichnet durch den idyllischen Charme einer typischen US-Kleinstadt. Eine Tankstelle, verschiedene kleine Geschäfte, Wohngebiete, ein Baseballstadion und ein Bowlingcenter prägen die authentische Gegend. Spielende beginnen mit einem Stück Land in der Mitte von Elmcreek und können sich dann über die gesamte Karte ausbreiten.

Über 80 Felder sind in verschiedenen Formen und Größen vordefiniert – mit der Möglichkeit, noch weitere zu erstellen. Außerdem könnt Ihr dank der neuen Produktionsketten den eigenen Betrieb mit verschiedenen Fabriken erweitern und so ein ganzes Wirtschaftsimperium aufbauen. Im Multiplayer-Modus (plattformübergreifend) besitzen die Mitspielenden verschiedene Orte auf der Karte, um sich gegenseitig zu ergänzen.

Große Felsbrocken und versteckte Höhlen entdecken

Neben Ackerbau, Viehzucht und Forstwirtschaft hat Elmcreek mit seiner einzigartigen Landschaft noch viele weitere Besonderheiten zu bieten: Ein riesiger Canyon mit einer zwischen Felsbrocken versteckten Höhle, ist perfekt geeignet für spannende Erkundungstouren. Höhenunterschiede zwischen den einzelnen Landstrichen sorgen für schöne Aussichtspunkte auf die Eisenbahnen, Flüsse und Bäche, die sich durch die Landschaft schlängeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.