...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Inkulinati: Das mittelalterliche Strategiewunder für Xbox erschienen

Xbox News von

am

von

Inkulinati

Tauche ein in die faszinierende Welt von Inkulinati, dem mittelalterliche Strategiewunder, welches nun für Xbox, PlayStation, Nintendo Switch und PC verfügbar ist.

Dieses einzigartige Spiel kombiniert mittelalterlichen Charme mit herausfordernder Strategie und lässt dich in die Rolle eines meisterhaften Tintenkriegers schlüpfen.

Inkulinati entführt dich in eine Ära, in der das Schwert nicht mächtiger ist als der Federkiel. Inspiriert von den skurrilen Kritzeleien am Rand mittelalterlicher Manuskripte, bietet dir das Spiel die Möglichkeit, mit magischer Tinte und strategischem Geschick eine Armee aus den ungewöhnlichsten Kreaturen zu erschaffen und zu führen. Von schwertschwingenden Kaninchen bis hin zu kreischenden Fröschen – deine illustren Illustrationen werden auf dem Schlachtfeld zum Leben erweckt.

Entwickelt vom polnischen Studio Yaza Games und veröffentlicht von Daedalic Entertainment, hat Inkulinati bereits mehrere Preise gewonnen und begeistert mit seiner originellen Spielidee und taktischen Tiefe. Nach einer erfolgreichen Phase im Steam Early Access und Xbox Game Preview, zahlreichen Content-Updates und Optimierungen, basierend auf dem Feedback der Community, ist das Spiel nun bereit, in seiner Vollversion die Herzen der Spieler zu erobern.

Strategie und Humor Hand in Hand

Unterschätze nicht die humorvolle Fassade von Inkulinati. Hinter den witzigen Charakteren und der skurrilen Spielwelt verbirgt sich ein anspruchsvolles Strategiespiel, das dich vor immer neue Herausforderungen stellt. Ob im Singleplayermodus oder im lokalen Multiplayer – jede Schlacht verlangt nach Weitsicht, Planung und einem geschickten Einsatz deiner Tintenarmee.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert