InsideXbox.de | Social Media
Microsoft DE

Microsoft

Hat Microsoft Interesse an einer Übernahme von Discord?

Xbox News von

am

Discord Xbox

Aktuellen Berichten zu Folge hat Microsoft Interesse bekundet, den bekannten Onlinedienst Discord zu übernehmen.

Nach der Übernahme von ZeniMax Media, scheint ein weiterer großer Deal auf dem Einkaufszettel von Microsoft zu stehen. Groß in dem Sinne, weil hier Summen im Raum stehen, welche der „Bethesda“ Übernahme im Nichts nachstehen und sogar übertreffen. Die Rede sind hier von satten 10 Milliarden US-Dollar, die für eine Übernahme der Video-Game-Chat-Community Discord fällig würden. Das geht aus einem Report von Bloomberg hervor.

Ob Microsoft das Rennen macht, bleibt offen, denn weiter heißt es auch, dass Discord auch mit weiteren potenziellen Käufern, wie Epic Games oder auch Amazon gesprochen haben soll. Auch sei mit einem Deal jetzt nicht in naher Zukunft zu rechnen, so Bloomberg weiter.

Die mögliche Übernahme von Discord durch Microsoft macht sehr viel Sinn, da das Unternehmen sein Gaming-Geschäft weiter in Richtung Software und Services umgestaltet. Es gibt eine große Chance, Discords Premium-Angebot, Nitro, in den Game-Pass-Service zu bündeln, um mehr Abonnements von den zuletzt gemeldeten 18 Millionen zu bekommen.

Wir erwarten, dass Xbox weiterhin akquisitorisch tätig sein wird, um das Wertversprechen von Game Pass zu stärken und die Zahl der Abonnements zu erhöhen.Matthew Kanterman, Analyst bei Bloomberg Intelligence

Quelle: Bloomberg
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.