...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Green Hell’s Animal Husbandry Update jetzt auch auf Konsolen verfügbar

Xbox News von

am

von

Green Hell - Animal Husbandry Update

Konsolenspieler von Green Hell können endlich das lang erwartete Update für die Tierhaltung genießen, das bisher nur auf dem PC verfügbar war.

Creepy Jar, der Entwickler von Green Hell, hat eine Reihe von aufregenden neuen Features eingeführt, die Ihr nun auf der Xbox oder PlayStation erkunden könnt.

Neue Funktionen und Verbesserungen der Lebensqualität

Das Update für die Tierhaltung beschränkt sich nicht nur auf die Möglichkeit, Tiere zu zähmen und zu züchten. Das Update enthält auch neue Funktionen und Verbesserungen der Lebensqualität aus dem Update “Benenne dein Haustier” und dem Patch “Pflanzenbenennung”. Creepy Jar war schon immer bestrebt, neue Inhalte zeitnah zu liefern und gleichzeitig sicherzustellen, dass sie über das normale Maß hinausgehen, um die Spielerfahrung zu verbessern.

Green Hell - Animal Husbandry Update

Neue Waffe und Zähmungstechniken

Die brandneue Blasrohrwaffe ist ein herausragendes Merkmal des Updates für die Tierhaltung. Ihr könnt jetzt Wasserschweine, Pekaris und Tapire sicher jagen, indem Ihr sie mit dem Blasrohr betäubt. Haltet diese Tiere dann in Gehegen, die Ihr euch in euren Basen errichtet, wo Ihr euch um sie kümmern, ihr Vertrauen gewinnen, sie füttern und ihre Wohnräume reinigen müsst. Wenn ein männliches und ein weibliches Tier in Gefangenschaft sind, könnt Ihr sie auch züchten. Zudem könnt Ihr das Blasrohr auch zur Verteidigung gegen andere tierische und menschliche Feinde einsetzen, indem Ihr die Bedrohung entweder sofort oder im Laufe der Zeit, je nach Größe des Ziels, lahm legt.

Neue Tiere zum Zähmen und Züchten

Zusätzlich zu Wasserschwein, Pekari und Tapir führt das Tierzucht-Update auch die Möglichkeit ein, Bienen zu fangen und zu züchten. Ihr könnt nun Bienen in Bienenstöcken halten und wertvollen Honig ernten, dürft sie aber nicht streicheln.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert