InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Enlisted: Schlacht im Pazifik hat begonnen + Trailer

Xbox News von

am

Enlisted: Pazifik-Kampagne

Das neue Pazifik-Update für Enlisted bringt die japanische Armee, Flugzeugträger, Wasserflugzeuge und mehr ins Spiel.

Darkflow Software und Gaijin Entertainment geben die Veröffentlichung des großen Inhaltsupdates „Pacific War“ für den Online-Shooter Enlisted bekannt. Die neue Kampagne stellt die Schlachten auf dem pazifischen Schauplatz des Zweiten Weltkriegs detailgetreu nach: riskante Insellandungen unter Einsatz von Amphibienpanzern und Luftunterstützung durch Flugzeugträger, erbitterte Kämpfe von Infanterie und gepanzerten Fahrzeugen in einem üppigen tropischen Dschungel mit einer Vielzahl von Wasserbarrieren.

Zum ersten Mal ist die japanische Armee in Enlisted vertreten, und Ihr könnt viele einzigartige Waffen und Fahrzeuge aus ihrem Arsenal nutzen, von Arisaka-Gewehrmodifikationen und Tretminen bis hin zu Zero-Kampfflugzeugen und leichten Ha-Go-Panzern. Auch mehr als die Hälfte der US-Ausrüstung in dieser Kampagne war noch nie zuvor in Enlisted zu sehen – so z. B. die australische Owen Mk.1-42 Maschinenpistole und der M13 MGMC Flak-Halftrack. Außerdem wurde eine neue taktische Option in das Spiel aufgenommen, und zwar ein Sturmangriff mit Nahkampfwaffen, der an die berühmten Banzai-Angriffe erinnert. Eine weitere spektakuläre Ergänzung des Spielarsenals sindPhosphorgranaten. All diese Waffen kommen in neuen Missionen zum Einsatz, die an den berühmten Guadalcanal-Küsten und auch auf der Insel Gavutu stattfinden.

YouTube

Lesetipp!  WW1 Game Series – Isonzo: Kostenlose Caporetto-Erweiterung für Isonzo jetzt erhältlich - Trailer

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.