InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Embr: Frenetisches Brandbekämpfung Multiplayer-Spiel erscheint im Sommer auch für Xbox

Xbox News von

am

Embr

Nachdem Curve Digital im letzten Jahr seinen unverkennbaren Stil des hektischen, frenetischen und – ja – fantastisch spaßigen Online-Multiplayer-Spiels in den Early Access für Steam und Google Stadia eingebracht hat, wird Embr im Sommer auch für Xbox, PlayStation und Nintendo Switch erscheinen.

In Embr tretet entweder alleine an oder arbeiten in Online-Teams zusammen, um einen Brand nach dem anderen zu bekämpfen, Tipps von Kunden zu erhalten und die so wichtige 5-Sterne-Bewertung zu erreichen, um Geld zu verdienen, Werkzeuge aufzurüsten und hoffentlich der ultimative „Haben-wir-es-geschafft“-Feuerwehrmann zu werden. Wollet nebenbei ein wenig Geld verdienen? Dann könnt mit „Embr Eats“ auch Essen zum Mitnehmen ausliefern. Embr ist wirklich die „Uber“-Erfahrung für alle, die die Gig-Economy in den Griff bekommen wollen.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass dies nie als typischer Feuerwehrsimulator konzipiert war. Die Rolle von Embr ist es, einen komödiantischen Blick auf die Entwicklung der Gig-Economy zu werfen – das ultimative Ende, auf das wir alle zusteuern, bei dem der alltägliche Mensch auf der Straße einige der wichtigsten, spezialisiertesten und wichtigsten Jobs für ein bisschen Extrageld übernimmt. Das Endergebnis ist genauso hektisch, wie es klingt, und macht in der relativen Sicherheit eines Spiels unglaublich viel Spaß. Wir können es kaum erwarten, es vollständig auf dem PC zu veröffentlichen und, was genauso wichtig ist, es später in diesem Jahr einem brandneuen Publikum auf der Konsole zugänglich zu machen.Howard Tsao, Team Lead at Muse Games

Embr erscheint im Sommer für Xbox, PlayStation und Nintendo Switch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.