DOOM Erternal

DOOM Fans werden sich freuen, denn im neuesten Ableger DOOM Eternal wird es keine Mikrotransaktionen geben.

Bereits im Vorfeld wurde gemunkelt, dass man bei DOOM Eternal auf Mikrotransaktionen verzichten wird. Nun bestätigt genau das der Creative-Director Hugo Martin durch einen Kommentar auf Facebook, nach dem er direkt von einem Fan darauf angesprochen wurde. Auch Extras, wie kosmetische Inhalte, Skins, Waffen muss man sich als Spieler durch das Sammeln von Erfahrungspunkten (XP) verdienen.

“Eternal ist ein 60-Dollar-Spiel, kein kostenloses Spiel oder ein Spiel für Mobiltelefone – wir bieten euch ein komplettes Erlebnis, wie Ihr es erwarten würdet. Wenn man also eine schicke Waffe haben will, muss man sie sich verdienen. Das Freischalten von Skins mit XP ist ein Teil des Erlebnisses, wenn man sich für dieses Zeug interessiert oder man kann es komplett ignorieren”.Hugo Martin

DOOM Eternal erscheint am 10. März 2020 für Xbox One.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here