...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Core Keeper: Bergbau-Sandbox-Abenteuer erscheint im Sommer 2024 für Xbox – Trailer

Xbox News von

am

von

Core Keeper

Fireshine Games wird sein preisgekröntes Bergbau-Sandbox-Abenteuer Core Keeper im Sommer 2024 für Xbox, PlayStation und Nintendo Switch veröffentlichen.

Die Konsolenversionen werden zeitgleich mit dem Update 1.0 auf dem PC erscheinen, nach einer erfolgreichen Steam Early Access-Phase, in der 2 Millionen Einheiten verkauft wurden.

Core Keeper

Core Keeper ist ein Bergbau-Sandbox-Spiel für 1-8 Spieler, das in einer uralten Höhle voller Kreaturen, Schätze und Schmuckstücke spielt. Ihr könnt Relikte und Ressourcen abbauen, um eure Basis zu bauen, eure Werkzeuge zu verbessern und mächtige Ausrüstung herzustellen, um epische Bosse zu besiegen. Darüber hinaus könnt Ihr auch Getreide anbauen, fischen, Rezepte kochen, nach Gegenständen suchen, Monster bekämpfen und verschiedene Biome allein oder mit Freunden erkunden.

Die Konsolenversionen von Core Keeper werden alle Inhalte enthalten, die während der PC Early Access-Phase eingeführt wurden, sowie die Inhalte des kommenden Updates 1.0. Erforscht das “versunkene Meer”, driftet in Hochgeschwindigkeits-Karts durch den Wüstensand und besiegt legendäre Titanen entweder allein oder im Online-Koop mit bis zu 8 Spielern.

Eine physische Ausgabe wird ebenfalls ab dem ersten Tag für Xbox, PlayStation und Nintendo Switch erhältlich sein, Vorbestellungen sind bald möglich. Mit 2 Millionen verkauften Exemplaren während der Early-Access-Phase wird Core Keeper mit Sicherheit ein Hit für Konsolenspieler sein, wenn es im nächsten Sommer auf den Markt kommt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert