Code Vein

BANDAI NAMCO hat neue Informationen zur Hintergrundstory und zu den Charakteren des kommenden Action-RPG CODE VEIN wurden veröffentlicht.

Nach seinem Kampf gegen die Königin erwacht der Protagonist an einem unbekannten Ort, inmitten einer zerstörten Stadt. Io ist bei ihm als er erwacht und weiß von den Kräften des Protagonisten, die verbrannten Blutquellen wiederzubeleben, welche überall in der Stadt zu finden sind.

Blutquellen generieren Blutperlen, welche aufgrund ihres kraftsteigernden Effekts sehr begehrt sind. Die Seltenheit der Blutperlen sorgt für eine Machthierarchie, in der die Schwachen wie Sklaven behandelt werden. Io und der Protagonist werden von einer Gruppe Wiedergänger gefangen genommen. Nun wird der Protagonist dazu gezwungen, im Untergrund nach Blutperlen zu suchen, während Io als Geisel gehalten wird.

Nachdem er den Untergrund verlassen hat, merkt der Protagonist, dass sich die Wiedergänger, aufgrund ihres Blutdurstes und eines injizierten Miasmas, auflösen. Die verlorenen Wiedergänger greifen den Protagonisten an, doch plötzlich erscheint Louis und unterstützt ihn im Kampf. Im Anschluss weist er ihm den Weg zur Basis.

CODE VEIN erscheint noch 2018 u.a. für Xbox One.

Code Vein