Call of Duty: Modern Warfare & Warzone - Season 4

Call of Duty: Modern Warfare & Warzone Season 4 Reloaded nennt Activision das neue Update, das ab sofort für Xbox One, PS4, PC verfügbar ist und den Kampf in Verdansk grundlegend verändern wird.

So geht es in Warzone mit bis zu 200 Spieler in Battle Royale Quads auf Verdansk zu Sache. Das bedeutet nichts anderes, das 50 Quads ums Überleben kämpfen. Das Battle Royale Erlebnis in Warzone wird somit noch intensiver.

Während es auf Verdansk rund geht, könnt Ihr auch im “normalen” Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare vorbei schauen, denn dort findet Ihr ab sofort einen neuen Mehrspieler-Modus namens Team-Verteidigung. Langjährige CoD Spieler kennen Ihn vielleicht doch nun feiert er als schneller, objektiver Spielmodus, der der traditionellen Capture the Flag-Formel eine Wendung gibt, in Call of Duty: Modern Warfare sein Comeback.

So heißt es zu Team-Verteidigung auf der offiziellen Webseite:

Anstatt dass beide Teams ihre jeweiligen Flaggen verteidigen, gibt es für ein Teammitglied nur eine Flagge, die es erobern und festhalten kann. Eine Mannschaft erhält für jede Sekunde, in der eines ihrer Mitglieder diese Flagge festhält, einen Punkt, was bedeutet, dass die Verteidigung des Trägers ein Muss für den Sieg ist.

Abgesehen davon, dass sie die Flagge brauchen, um Punkte zu sammeln, werden die Angreifer den Träger um Punkte niederkämpfen wollen, was zu Spielen führen wird, in denen beide Mannschaften verzweifelt versuchen werden, die Kontrolle über die Flagge bis zur allerletzten Sekunde in dieser pulsierenden Multiplayer-Erfahrung zu erobern.

Mehr zum aktuellen Call of Duty: Modern Warfare & Warzone Season 4 Reloaded Update findet Ihr auf der offiziellen Webseite zum Spiel.

Call of Duty: Modern Warfare & Warzone Season 4 Reloaded