InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Age of Empires 4: Hinweise für eine Konsolen-Version aufgetaucht

Xbox News von

am

Age of Empires IV

Das Strategiespiel Age of Empires 4 erblickte Ende Oktober letzten Jahres das Licht der PC-Welt. Nun könnte eine Xbox-Version folgen.

PC-Spieler sehnten sich nach dem eher mittelmäßigen dritten Teil der erfolgreichen Strategiereihe eine Fortsetzung – immerhin hatte Age of Empires 3 bereits 17 Jahre auf dem Buckel. Seit der Veröffentlichung des Nachfolgers ebbt allerdings nicht nur die Freude etwas ab. Die Spielerzahlen sprechen die selbe Sprache: Diese nimmt nämlich kontinuierlich ab, während das fast 22 Jahre alte Age of Empires 2 nach wie vor die meisten Spielerzahlen aufweisen kann.

Nichtsdestotrotz kamen immer wieder Spekulationen auf, dass eine Xbox-Version des vierten Teils der Strategie-Serie in Entwicklung sei. Sowohl Microsoft als auch Relic Entertainment wollten in der jüngsten Vergangenheit prüfen, ob eine Konsolenportierung möglich wäre. Einen Eintrag auf der Seite des Spiels im Xbox Store gibt nun Hoffnung.

So taucht der Hinweis auf, dass für den Multiplayer ein Xbox Live-Abonnement von Nöten sei. Die PC-Version benötigt bekanntermaßen kein solches Abo. Weiter unten auf der Seite wird auch ein Xbox Live-Vermerk aufgeführt. Natürlich lassen diese Hinweise keine garantierte Aussage zu, dass eine zukünftige Xbox-Version von Age of Empires 4 auf dem Weg ist. Dennoch dürfen Konsolenspieler weiter hoffen und könnten in Zukunft nicht enttäuscht werden.

Quelle: eXputer
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.