PlayerUnknown's Battlegrounds

Mit dem neuesten Updates des PTS Client für PlayerUnknown’s Battlegrounds auf der Xbox One, erhaltet Ihr nicht nur die neue Schnee-Map Vikendi, nein, Xbox One X-Inhaber haben nun auch die neuen Grafikoptionen – Auflösung oder Framerate.

So kurz vor den Feiertagen gibt es ein neues Updates des PUBG PTS Clients auf der Xbox One. Hier könnt Ihr ab sofort die neue Schnee-Map “Vikendi” spielen – wir berichten bereits heute morgen.

Wenn Ihr nun auch eine Xbox One X besitzt, kommt Ihr mit dem neuesten Update des PTS Client auch die Möglichkeit, zwischen zwei Grafikoptionen zu wählen. Besitzer der Original Xbox One bzw. einer Xbox One S, sollen später in anderer Weise die Option zur Verfügung gestellt bekommen.

So stehen euch als Xbox One X-Spieler von PUBG folgende Modi zur Verfügung:

  • Framerate Priorität
    • Stellt die Auflösung auf 2560 x 1440 ein und aktiviert V-Sync. Diese Einstellung wird für eine konsistentere Framerate empfohlen.
  • Auflösung Priorität
    • Stellt die Auflösung auf 3840 x 2160 ein und aktiviert V-Sync. Diese Einstellung wird für eine höhere Farbtreue empfohlen.

Die Option für dynamische Auflösung für zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung gestellt.

  • Dynamische Auflösung (noch nicht aktiv – wird derzeit finalisiert und intern getestet.)
    • Ändert die Auflösung in Echtzeit. Dies ist die beste Einstellung, um ein optimales Gleichgewicht zwischen Bildrate und Bildtreue zu gewährleisten.

PlayerUnknown's Battlegrounds

PlayerUnknown's Battlegrounds

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here