Microsoft
(C) Microsoft

Microsoft hat die neuen Quartalszahlen bekannt gegeben und was soll man sagen, dem Unternehmen geht es gut und auch die Xbox Sparte kann positive Zahlen vermelden.

Microsoft kann gleich zu Beginn des neuen Geschäftsjahres 2019 Rekordzahlen präsentieren. Dabei konnte man in allen Geschäftsbereichen weiter Erfolge verbuchen, so dass der Gesamtumsatz auf nun 29,1 Milliarden US-Dollar (19 Prozent) gestiegen ist. Dabei bleiben Microsoft 8,8 Milliarden US-Dollar (34 Prozent) an Gewinn übrig.

Mit einen Anteil an diesem positiven Ergebnis hat natürlich auch die Xbox- / Gaming-Sparte. Hier erreichten die Redmonder ein Umsatzplus von 44 Prozent. Bei dem Xbox Konsolen-Umsatz verbucht man einem Anstieg um sagenhafte 94 Prozent, ohne aber natürlich konkrete Verkaufszahlen zu nennen. Das ist bei der Anzahl der Xbox Live-Mitglieder natürlich anders, hier kann man 57 Millionen aktive User im Monat verbuchen. Somit kann auch im Bereich Xbox-Software und -Dienste um 36 Prozent an Umsatz zulegen.

Wer sich die Zahlen genauer anschauen möchte, der kann das direkt auf der Newsseite von Microsoft machen, wo man den aktuellen Quartalsbericht veröffentlicht hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here