Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands

Mit “Jungle Storm” kündigt Ubisoft das zweite kostenlose Update für den Ghost War-PvP-Modus in Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands an.

Jungle Storm erscheint am 14. Dezember 2017 und wird eine Vielzahl an neuen PvP-Inhalten für Ghost Recon Wildlands mit sich bringen, darunter:

  • Zwei neue Klassen, welche in allen PvP-Modi verfügbar sein werden. Der Pfadfinder ist ein verstohlener Geist, der mit einer todbringenden Armbrust ausgerüstet ist und von Drohnen nicht markiert werden kann. Die zweite neue Klasse wird bei der Veröffentlichung des Updates am 14. Dezember enthüllt.
  • Ranglistenspiele, die es Spielern und deren Trupps erlauben, gegeneinander um die höchsten Ranglistenplätze anzutreten.

Außerdem wird es mit dem Jungle Storm-Update neue Karten für die Modi Eliminierung und Uplink, sowie Waffen- und Gameplay-Updates für die PvP- und PvE-Modi geben.

Alle, die mehr über die neue Klasse erfahren möchten, können am 13. Dezember ab 18 Uhr den Ghost Recon Wildlands-Livestream einschalten.

GHOST RECON WILDLANDS: PVP Update 2 – Jungle Storm

Dieses Video ansehen auf YouTube.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here