Xboy
(c) Mockup by hairzo

In einem Interview sprach Robbie Bach, ex-Chief Xbox Officer bei Microsoft, über den Xboy – dem Microsoft-Handheld.

Gerüchte über einen Microsoft-Handheld (Xboy) gab es schon viele, doch nun räumt ex-Chief Xbox Officer Robbie Bach, in einem Interview mit IGN damit auf.

Viele Gamer fragten sich früher, warum Microsoft keinen eigenen Handheld (Spielekonsole) auf dem Markt bringen würde. Sony mit der PS Vita und vor allem Nintendo, mit seinem Game Boy bzw. Nintendo DS & Co., machten es bereits vor.

Wie Bach nun verriet, war ein Microsoft-Handheld bei Meetings oft ein Thema, weil man schon das Gefühl hatte, es Sony und Nintendo gleich zu tun. Auch der Name Xboy ist den Besprechungen, das ein oder andere mal gefallen.

Letztendlich hat man die Ideen aber nie weiter verfolgt, so das dem Xboy nicht einmal, ein Prototyp spendiert wurde und somit gleich vom “Zeichenbrett”, in den Papierkorb wanderte.

Wenn man die Branche jetzt so anschaut, wie Sie sich bis zum heutigen Tag entwickelt hat, haben Smartphones das Ruder bei mobilen Spielen übernommen. Daher scheint Microsoft, mit seiner Entscheidung, keinen Xboy auf den Markt zu bringen, vollkommen richtig gelegen zu haben, oder?

Bildquelle: http://hairzo.deviantart.com/gallery/

Xbox One - Elite Controller Wireless
386 Bewertungen
Xbox One - Elite Controller Wireless
  • Anschlüsse und Schnittstellen
  • Geräteschnittstelle RF
  • Übertragungstechnik Kabellos

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here