Xbox One

Sind Xbox 360 und Xbox One Spiele bald im Browser spielbar? Gerüchten zu Folge hat Microsoft eine Technik entwickelt, die Spiele mit 60Fps im Browser darstellen lassen.

Sony geht bald mit PlayStation Now an den Start um Spiele auf verschiedene Geräte streamen zu lassen. Microsoft will anscheinend Sony das Feld nicht allein überlassen und scheint eine Technologie entwickelt zu haben um Xbox Spiele im Browser spielbar zu machen. Anscheinend soll es sich da nicht nur um Xbox und Xbox 360 Spiele handeln, nein, selbst Xbox One Spiele sollen im Browser spielbar sein. Wird die so genannte Cloud von Microsoft bald ihre Muskeln spielen lassen?

Anscheinend ist die Entwicklung schon so weit fortgeschritten, dass diese so gut wie Marktreif sein soll. Microsoft äußerte sich zu diesen Gerüchten natürlich nicht und somit müssen wir abwarten, ob Microsoft es schafft, diesen Dienst gegenüber PlayStation Now zu etablieren, wenn man sich dazu entschließt, diesen zu veröffentlichen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here