Xbox One

Der Launch der Xbox One steht nun mittlerweile kurz bevor. Am 22. November 2013 kommt die Konsole für 499 Euro in den Handel. Microsoft sieht in der Konsole ja mehr als eine reine Gaming-Plattform. Doch verhält sich mit der Lautstärke der Xbox One oder auch Kinect? Kinect ist in der 2. Version so leistungsfähig, dass man vorsorglich einen eigenen Lüfter verbaut hat.

Zum Thema Lautstärke hat sich nun ein Xbox One Entwickler gegenüber Gamingbold zu Wort gemeldet. Er sei begeistert, denn man müsste mit seinem Ohr schon sehr nah ran an die Konsole herangehen, um etwas vom Lüfter oder der Festplatte zu hören. Die Lautstärke des Blu-Ray Laufwerkes sein dabei zu vernachlässigen, da man die Spiele ja eh an die Festplatte installieren muss.

Auch der Lüfter von Kinect sei nicht hörbar, wenn er überhaupt anspringt. Dies sei, soweit er weiß, noch nicht passiert, dass Kinect soviel Wärme erzeuge, dass der Lüfter zum Einsatz kommen muss.

2 KOMMENTARE

  1. Das hört sich doch mal sehr, sehr gut an!
    Dann hoffen wir doch mal dass es auch so stimmt, oder mindestens in die Richtung geht. Denn bei den aktuellen Konsolen ist das manchmal einwenig störend nach langer Spielzeit wenn man dann irgendwann einwenig ruhiger wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here