Xbox One

Microsoft optimiert auch wenige Monate vor Release der Xbox One, deren Hardware. So wird nun bekannt, dass das Entwicklungsteam die GPU-Geschwindigkeit um 53 MHz erhöht und die GPU nun eine Taktfrequenz von 853 MHz besitzt. Weiterhin wurde seit der E3 u.a. am Grafiktreiber gearbeitet – diese konnte nun zu 100 % für die Xbox One optimiert werden. Somit seien natürlich bessere Ergebnisse möglich, welche man wohl bereits auf der Gamescom bei einigen Spielen sehen kann – auf der Gamescom will Microsoft den Gamern über weitere interessante Neuigkeiten informieren.

Ein Interview mit Marc Whitten zur Hardware-Optimierung der Xbx One, könnt Ihr in einem Podcast von Major Nelson hören. Diesen Podcast findet Ihr hier.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here