Xbox One

Microsoft optimiert auch wenige Monate vor Release der Xbox One, deren Hardware. So wird nun bekannt, dass das Entwicklungsteam die GPU-Geschwindigkeit um 53 MHz erhöht und die GPU nun eine Taktfrequenz von 853 MHz besitzt. Weiterhin wurde seit der E3 u.a. am Grafiktreiber gearbeitet – diese konnte nun zu 100 % für die Xbox One optimiert werden. Somit seien natürlich bessere Ergebnisse möglich, welche man wohl bereits auf der Gamescom bei einigen Spielen sehen kann – auf der Gamescom will Microsoft den Gamern über weitere interessante Neuigkeiten informieren.

Ein Interview mit Marc Whitten zur Hardware-Optimierung der Xbx One, könnt Ihr in einem Podcast von Major Nelson hören. Diesen Podcast findet Ihr hier.

https://www.youtube.com/watch?v=CQC6Y3JPR9I

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here