Erst vor kurzem hat Microsoft ein Video online gestellt, welches u.a. die Möglichkeiten des neuen Dashboards zeigte, haben die Jungs von Gameon Daily nun ein Video online gestellt, welches das Snap-In Feature des neuen Xbox One Dashboards zeigt. Während man Killer Instinct spielt, wird auf der rechten Seite einfach der Internet Explorer geöffnet.

Wie Albert Penello jetzt per Twitter bestätigt, ist das noch eine frühe Version des Dashboards, welche u.a. den Spielbildschirm nicht so „stauchen“ lässt, wie es in dem Video von Gameon Daily zu sehen ist. Die finale Version laufe noch einiges besser, so Penello.

 

In letzter Zeit gab es immer wieder Gerüchte, dass das Betriebssystem der Xbox One an einigen Stellen eine „Katastrophe“ wäre. Wenn das Dashboard in dem Video eine frühe Version so,  so glauben sogar die Jungs von Gameon Daily, dass diese Gerüchte wohl nicht stimmen können, wenn das Dashboard, nach ihrer Meinung, bereits sehr gut lief.

Microsoft bestätigte aber bereits nach online Stellung ihres eigenen Videos, dass die Geschwindigkeit des Dashboards dem des Video entspreche.

 

Hier noch einmal das Original Video von Microsoft.

https://www.youtube.com/watch?v=RAYQtLyf2Uk

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here