Xbox One

Spiele sind Spiele

Mit der Einführung der Xbox One, werden alle Spiele als Ganzes behandelt, ganz nach dem Motto “Spiele sind Spiele”. Es wird keine Unterscheidung mehr zwischen Arcade-, Indie- und Vollpreisspiele geben. Somit, laut Marc Whitten, wird nicht jedes Spiel im Xbox Games Store eine Demo bekommen, wie es auf der Xbox 360 mit Arcade Spielen der Fall war. Das war ein großer Vorteil auf der Xbox 360 gegenüber der PlayStation 3, dass jedes Arcade Spiel eine Demo besaß und man somit vor dem Kauf in das Spiel hinein schnuppern konnte.

Microsoft sucht aber Wege, dass wir Spieler neue Spiele testen können, bevor er wir diese im Xbox Games Store kaufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here