Xbox One

Auch wenn das Dashboard-Update, welches für heute geplant war, kurzfristig verschoben werden musste, hat Microsoft mehr Informationen zum größeren Dashboard-Update, welches dann im März, pünktlich zum Titanfall-Release erscheint, bekannt gegeben.

  • Schneller mit Freunden spielen: In der Freunde-App steht nun die Freundesliste im Mittelpunkt. Ein Klick auf die App oder ein kurzes „Xbox, gehe zu Freunde“ und schon sehen Spieler wer online ist und was er oder sie gerade spielt. Ihnen dann Nachrichten zu schicken oder Multiplayer-Partien zu starten ist ein Klacks.
  • Party Chat noch besser: Wenn Spieler eine Party für Multiplayer-Spieler aufmachen, wird der Chat-Ton automatisch aktiviert.
  •  Chatten über Spielgrenzen hinweg: Der Party-Chat wird von einzelnen Spielen losgelöst, so dass Spieler sich auch dann noch mit ihren Freunden unterhalten können, wenn jeder ein anderes Spiel spielt.
  • Einladen von Freunden zu Games: Ähnlich wie bei Xbox 360 Spielen wird es in Zukunft in Spielmenüs Wege geben Spieler direkt zu Multiplayer-Partien einzuladen.
  • Trackliste für Mitspieler: Xbox One führt eine Liste der letzten Xbox Live Mitglieder mit denen der Spieler zusammen gespielt hat. So können gute Spielpartner noch besser gepflegt und organisiert werden.

Zusätzlich zu den genannten Features enthält das März-Update noch weitere Verbesserungen. In naher Zukunft wird ein In-Depth-Video die Verbesserung im Detail beleuchten.

xbox-one-dashboardshboa

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here