Xbox One

Microsofts ID@Xbox Programm erfreut sich weiterhin äußester Beliebtheit, denn wie jetzt Chris Charla, Director of ID@Xbox in einem Blog Post auf Xbox Wire mitteilte, sind dieses Programm nunmehr mehr als 200 Entwickler angeschlossen, die Spiele für Xbox One entwickeln.

Erste Informationen zu Spielen aus dem ID@Xbox Programm, werden wir wohl Mitte März auf der in San Francisco stattfindenden GDC (Game Developers Conference) bekommen, so Phil Spencer auf Twitter.

Hier ein Auszug von Entwickler aus dem ID@Xbox Programm, die gerade aktiv an Spielen für Xbox One arbeiten, darunter befindet sich auch u.a. Playdead, Entwickler des durchaus erfolgreichen Spiels Limbo.

  • 4gency
  • A Crowd of Monster
  • Alientrap Games
  • The Behemoth
  • BetaDwarf
  • Big Ant Studios
  • Bloober Team
  • Blowfish Studios
  • Brain in a Jar
  • Brushfire Games
  • Cherry Pop Games Ltd
  • Codeglue
  • Code-Monkeys
  • Compulsion Games
  • Crunching Koalas
  • Deco Digital
  • Empty Clip Studios
  • Escalation Studios
  • EXOR Studios
  • FarSight Studios
  • Fatshark
  • Flix Interactive
  • Four Door Lemon Ltd
  • Frambosa
  • Frima
  • Glass Bottom Games
  • HB Studios
  • Headup Games
  • Heart Machine
  • Holmade Games
  • Humble Hearts LLC
  • I Fight Bears
  • Implausible Industries
  • Iridium Studios
  • iSquared Games Ltd
  • Larian Studios
  • Mediatonic
  • MeinMein
  • Mighty Rabbit Studios
  • Mimimi Productions
  • nDreams Ltd
  • NeocoreGames
  • No Goblin
  • n-Space
  • Piwot
  • Pixel Balloon
  • Playdead
  • Rebellion
  • Relentless Software
  • RetroCoders
  • Ripstone
  • Robomodo
  • Ska Studios
  • Smudged Cat Games Ltd
  • Snowrunner
  • Spry Fox
  • Tiny Castle Studios
  • Toxic Games
  • Vector Unit
  • Vertigo Games BV
  • VooFoo Studios
  • Warhorse Studios
  • WaterMelon
  • Xona Games
  • Zoë Mode

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here