Auf die Gamestar sind wohl viele Xbox One-Spieler im Moment sicher nicht gut zu sprechen, doch trotzdem präsentiert uns die Gamestar ein neues Video zur Xbox One. Thema diesmal: die Xbox One Abwärtskompatibilität.

Die Xbox One wird abwärtskompatibel. Ab Herbst soll Microsofts Konsole auch Xbox 360-Titel abspielen. Im Video zeigen wir, wie das ganze funktioniert, welche Unterschiede es bei den emulierten One-Fassungen gibt und wie man über das Xbox Preview-Programm schon jetzt loslegen kann.

Nach den ganzen unverständlichen Aussagen von Gamestar zur Xbox One, wagte man sich also wieder an ein Xbox One Thema. Was sagt Ihr zum Video*?

Xbox One Abwärtskompatibilität – So funktionieren Xbox 360-Spiele auf der One

Dieses Video ansehen auf YouTube.

*Verfasser des Videos ist übrigens der nette Herr mit dem orangen Hemd auf der rechte Seite aus diesem

Dieses Video ansehen auf YouTube.

target=”_blank”>Video.

6 KOMMENTARE

  1. Nettes Video aber nichts neues.
    Ich bin immer noch über die Aussage das die Xbox Tot sei ziemlich angepis.. das von einem angeblich professionellen Magazin zu Hören find ich eine absolute Frechheit.
    Aber was mich an Meisten daran verärgert ist das sie sich trotz des Negativen Feedbacks der Xbox Fans kein einziges Statement von ihnen zu hören war. Nein man setzt noch einen drauf und ändert den Titel des Videos. Ich wäre ja schon damit zu Frieden gewesen wen se sich kurz entschuldigt hätten dafür das se sich in der Wortwahl ein “kleines bisschen” vertan haben aber bis jetzt immer noch nix einfach nur erbärmlich.

  2. “[…] Vorraussetzung ist Grundsätzlich das die Spiele auf der Festplatte der Xbox 360 installiert sind […]”

    Mmmmmmhm…..hätten se doch nur mal wen gefragt der sich damit auskennt….

Schreibe einen Kommentar zu Viktor Brittner Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here