Upload Studio

Eine bislang nicht kommuniziertes Feature des Upload Studio ist, dass Ihr nun auf Xbox One die Möglichkeit bekommt, GameDVRs auf SkyDrive zu speichern und jemanden verteilen könnt.

Nachdem ihr nun im Upload Studio eure Videos geschnitten und bearbeitet hat, könnt ihr das Video an alle eure Xbox Live Freund verteilen oder jetzt auf SkyDrive speichern. Solltet ihr euch für SkyDrive entscheiden, werden alle Clips als 720p MP4 Datei im Verzeichnis  “Xbox Games Clips” abgespeichert.
Somit habt nun die volle Kontrolle, wer die Clips sehen darf, in dem ihr diese einfach freigebt und den Link an eure Freunde verteilt. Natürlich habt ihr dann auch die Möglichkeit, das Video auf eure Homepage einzubinden und somit allen Besuchern der Homepage zur Verfügung zu stellen. Oder ihr speichert euch das Video einfach auf eurer Festplatte und könnt somit dieses Video in andere Videoprojekte einbinden.

Da SkyDrive auch auf Tablets oder Smartphones zu Hause ist, habt Ihr somit auf jedem Gerät, auf dem SkyDrive installiert ist, immer den gleichen Stand.

Jedes Microsoft Konto hat von Haus aus 7 GB SkyDrive Speicher. Das sollte für ein paar Videos ausreichen.

Microsoft hat dazu auch ein kleines Video veröffentlicht, welches wir euch nicht vorenthalten möchten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here