Xbox LIVE’s Major Nelson gibt uns in einem kurzem Video Einblicke in die neue Friends App auf der Xbox One. Bekannte Neuheit ist, dass man wie auf Twitter, Personen folgen kann – sogenannte Follower. Somit könnt Ihr u.a. bekannten Leuten auf Xbox Live folgen und sehen, was diese gerade spielen oder sonst auf Xbox Live machen. Früher war es immer notwendig, dass der andere User einen in seine Freundesliste mit aufnimmt, die aber ja auf der Xbox 360 auf 100 Feunde begrenzt war. Apropos Freundesliste, die Begrenzung wurde bei der Xbox One auf 1000 Freunde in der Freundesliste angehoben.

Im so genannten Activity Feed könnt Ihr, wie in div. sozialen Netzwerk auch, die Aktivitäten der User in Echtzeit verfolgen. Startet Spieler A ein Spiel, wird es sofort im Feed angezeigt, genau so wie, wenn er ein Video via Game DVR auf Xbox Live hochlädt.

Viel Spaß beim anschauen des Videos …

2 KOMMENTARE

    • Da nicht alle GT ein Xbox One Gamerpic hatten, sieht es schon etwas kahl aus aber der Feed ist gut – finde ja auch Twitter gut :-)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here