Xbox One

Auch in diesem Jahr öffnet die Quo Vadis ihre Pforten: Vom 8. bis 10. April findet die älteste europäische Spieleentwicklerkonferenz im Rahmen der INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN 2014 statt. Mit dabei ist diesmal auch Frank Savage, Chef-Entwickler von Xbox One, der in einem “Best Practice” Talk Einblicke in die optimale Anwendung von Xbox Live Features geben wird. Die Tech-Session richtet sich vor allem an Entwickler, die das volle Potenzial der Online-Features der Xbox Live Plattform ausschöpfen wollen.

Frank Savage ist seit 1991 als Entwickler in der Spielebranche tätig und hat an Titeln wie Wing Commander und Mech Commander mitgewirkt. Microsoft akquirierte 1999 sein Studio FASA Interactive, woraufhin Savage Teil der Xbox Advanced Technology Group wurde. Zwischen 2009 und 2012 konnte er als selbstständiger Indie Entwickler Erfolge feiern, bis es ihn zu Microsoft zurückzog. Hier stieg er unmittelbar in die Entwicklung der Xbox One Konsole ein. 

Auf der Quo Vadis treffen sich seit 2003 einmal jährlich deutsche und internationale Spieleentwickler, Publisher, Investoren und Vertreter der Medienindustrie. Das vollständige Programm der Quo Vadis 2014 kann unter http://2014.qvprogram.com eingesehen werden. Weitere Informationen zur Quo Vadis gibt es unter www.die-entwicklerkonferenz.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here