Xbox One

Nach dem Update ist vor dem Update. Schon im April erwartet uns wohl das nächste Xbox One-Update. Wie bereits ein User berichtet, wird das Preview an einige Xbox One User ausgerollt.

Doch was bringt uns das neue Update? So halten die Notifications-Funktion Einzug, die euch anzeigt, wann ein Freunde auf Xbox Live online kommen. Laut Microsoft war das eins der meist geforderten Features. Verbessert wurde aber auch der Blu-Ray Support oder Kinect.

Was sonst noch neu ist, haben die Jungs von AreaGames bereits ins Deutsche übersetz – Danke dafür:

  • Game und App Saves und Updates. Eine Spiele-Speicher-Fortschrittsleiste wird euch den Status eurer Spielstände anzeigen. Auch werdet ihr ganz einfach erkennen können, welche Spiele und Apps geupdatet werden oder kürzlich aktualisiert wurden.
  • Freunde Verbesserungen. Notifications werden aufploppen, die euch zeigen wenn Favoriten und Freunde bei Xbox Live online kommen. Da es eines der meist geforderten Features war, haben wir dieses mal fest darauf hin gearbeitet, diese Funktion ins April-Update zu packen. Auch werden Freunde, die im Multiplayer sind in der Freundesliste markiert. Dazu bekommt ihr die Möglichkeit die beliebtesten Apps eurer Freunde einzusehen.
  • Blu-ray 50 Hz Videoausgabe-Support für Inhalte, die Video-Wiedergabe-Probleme beheben, die manche Xbox Live-Mitglieder in Europa erlebt haben.
  • Kinect-Sprach- und -Bewegungs-Verbesserungen werden ebenfalls weiter feingetuned, damit’s noch zuverlässiger wird.
  • Verbesserte GameDVR-Video-Qualität dank Kompressionsalgorithmus-Verbesserungen.
  • Updates für Xbox One Geräte Management, um Probleme anzugehen, welche die TV-Steuerung, Set-Top-Boxen und Receiver betreffen.
  • Neue Audio-Einstellungen, um zu kontrollieren um wie viele Punkte der Sound heruntergedreht wird, wenn Kinect mit Communications verwendet wird.

xbox-one-april-preview-nachricht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here