Xbox One

Die DVR Funktion nimmt ja bekannter weise immer die letzten 5 Minuten eures Gameplays auf der Xbox auf. Wie jetzt der YouTuber ChampChong auf der EB Games Expo vom australischen Xbox Produktmanager Adam Pollington im Interview erfahren hat, ist es so, dass die Xbox One DVR Funktion automatisch auch das Gameplay bei einem erfolgreich freigespielten Achievement aufnimmt. Dieses Video wird unabhängig der normalen 5 Minuten Gameplay Aufzeichnungen abgespeichert.

Via Kinect haben die Spieleentwickler auch die Möglichkeit, das Feature in die Spiele einzubauen, welches erlaubt die Spielerreaktionen bei erfolgreich freigespielten Achievements aufzunehmen.

+++ UPDATE – 8. Oktober, 14:58 Uhr

Zu dem Thema meldete sich nun Albert Penello auf neogaf.com zu Wort.

It won’t be automatic for every Achievement. It’s a feature that Developers can unlock for achievements, OR, for instance, have hidden in the game for doing something cool or discovering something hidden. Basically we allow developers access to GameDVR and they can put conditions on an automatic recording.

But not every Achievement will automatically be recorded.

Somit werden erspielte Achievements nur automatisch aufgezeichnet, wenn der Spieleentwickler dieses Feature in sein Spiel mit integriert. Die Spieleentwickler haben vollen Zugriff auf die GameDVR Funktion der Xbox One und können somit einige coole Dinge damit machen, so Penello – es bedeutet aber nicht, dass jedes Achievement automatisch aufgezeichnet wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here