Xbox One

Microsoft dementiert dedizierte Grafikkarte in der Xbox One

Erst vor kurzem kam ein Gerücht auf, dass die Xbox One wohl eine extra Grafikkarte verbaut haben könnte, welche die Konsole weitaus leistungsfähiger gegenüber der PlayStation 4 machen würde. Nun dementierte Albert Penello, seines Zeichen Chef der Produktplanung Xbox, via Twitter, dass keine dedizierte Grafikkarte in der Xbox One verbaut ist.

„Es ist keine dedizierte Grafikkarte verbaut. Die Xbox One ist bereits eine leistungsfähige Konsole und wird das auch in Zukunft sein. Unterschiede (zur PS4) werden stark überbewertet.“

Albert Penello

Über die Power der Xbox One können wir uns in Deutschland ab 22. November 2013 ein Bild machen, denn dann bringt Microsoft die Konsole für 499 Euro auf den Markt.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here