Xbox One

Wieder einmal bekommt die Xbox One ein Update spendiert. Microsoft war fleißig und hat von den an der Beta teilnehmenden Xbox Live Mitgliedern Feedback gesammelt um die Xbox One Erfahrung noch besser zu machen.

Wie Major Nelson nun in seinem Blog bekannt gibt, wird man heute (US Zeit) beginnen, die finale Version des April Updates auszurollen. Wie auch bei den anderen Updates zuvor kann es 1-2 Tage dauern, bis eure Xbox One das Update zugeteilt bekommt.

Hier ein kleiner Auszug der Änderungen, die bereits bekannt sind:

  • Blu-ray Player-App unterstützt nun 50 Hz Ausgabe, wenn das Material in 50 Hz aufgenommen wurde. Ein Update für die App wird in den nächsten Tagen ausgerollt
  • Controller und Headset-Adapter bekommen ein Firmware Update, welche die Verbindung zur Console verbessern soll und die teilweise Störungen (Kratzer), die man u.a. bei den Turtle Beach Headsets für Xbox One hört, reduzieren
  • Sollte eure Konsole im Standby-Modus betrieben werden, wird die Konsole in Zukunft bei einem System-Update selbständig hochfahren, das Update installieren und selbstständig wieder in den Standby-Modus zurück kehren. Möchtet Ihr selber entscheiden, wenn Ihr ein System-Update einspielt und nicht warten wollt, bis die Konsole es für euch tut, gibt es dann in den Systemeinstellungen einen eigenen Button, wo Ihr nach einem Update suchen könnt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here