Xbox Duke Controller
(C) Wikipedia

Auf der E3 2017 hat Phil Spencer die Abwärtskompatibilität zu Xbox Spielen auf Xbox One vorgestellt. Diese wird aber wohl nicht so umfangreich ausfallen, wie es bereits bei den Xbox 360-Spielen der Fall ist.

Aktuell befinden sich fast 400 Xbox 360-Spiele in der Abwärtskompatibilität zur Xbox One. Eine beachtliche Anzahl an Spielen, die Ihr, solltet Ihr keine Xbox 360 besäßen haben, auf der Xbox One nachholen könnt.

Mit der Abwärtskompatibilität zu Xbox Spielen auf Xbox One scheint es dabei dann aber nicht ganz so umfangreich zu werden. Das verriet Xbox Chef Phil Spencer in einem Interview auf der E3 2017 mit Giantbomb.

Hauptsächlich zwei Gründe führt Spencer an, welche dazu führen, dass die Bibliothek an Xbox Spielen, so umfangreich ausfallen wird. Da wäre u.a. das Lizenzproblem, welches durchaus komplizierter ist, wie bei Xbox 360-Spielen und die Emulation von Xbox Spielen auf der Xbox One, ist etwas schwieriger umzusetzen.

Aktuell hat Microsoft mit Crimson Skies: High Road to Revenge erst ein Xbox Spiel offiziell für die Abwärtskompatibilität angekündigt.

Xbox One X Konsole 1 TB
  • Verbessertes Gameplay auf der Xbox One X mit 40 % mehr Leistung als bei anderen Konsolen
  • 6 Teraflops Grafik-Prozessorleistung und ein 4K Blu-ray-Player bieten beeindruckendes Gaming und Entertainment1
  • Spielen Sie mit der weltweit führenden Gaming-Community im herausragenden Multiplayer-Netzwerk4

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here