Xbox One X

Wie Digital Foundry berichtet, wird Microsoft eine neue Technik für Entwickler bereitstellen, welche es ermöglicht, die Download- und Installationsgröße von Spielen zu verringern.

Bereits vor Wochen hatte Microsoft angekündigt, dass Spiele, die ein extra Update für 4K-Inhalte auf der Xbox One X erhalten, nur auf einer Xbox One X-Konsole heruntergeladen werden.

Diese Technik birgt aber noch viel mehr Features. So ist es auch möglich, dass Ihr, wenn Ihr mehrere Konsolen im Haus habt und eine externe Festplatte von der Xbox One X an einer Xbox One S anschließt, dass das System automatisch alle 4K-Inhalte von der Festplatte löscht – wenn Ihr das wollt.

Xbox One S

Doch das beste Feature, welches diese neue Technik mit sich bringt, erklären die Kollegen von Digital Foundry u.a. an FIFA. So gibt es diverse Tags, die Entwickler nutzen können, um die Download- und Installationsgröße von Spielen zu spezifizieren.

Somit ist es u.a. möglich, sofern der Entwickler eines Spiels, das für sein Spiel anbietet, dass man für FIFA, das Spiel nur mit der Sprache installiert bzw. herunterlädt, wie die eigene Konsole eingestellt ist. Aktuell werden für FIFA für alle Sprachen, Dateien installiert, die natürlich die Größe eines Spiel merklich herhöhen. Nun wäre es möglich, alle Sprachen außen vor zu lassen und die zusätzlichen Sprachen, die man mag, werden dann nachträglich heruntergeladen.

Das Gleiche kann man für Spiele mit Singleplayer- und Multiplayer-Modi anwenden. Interessiert euch nur der Singleplayer-Modus eines Spiel, könnte der Multiplayer-Part ausgeschlossen werden und Ihr ladet eine viel kleinere Version des Spiels herunter bzw. müsst diese von der Disc installieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here