Xbox One Controller
SOURCE: Pexels.com

Kinder sind seit Jahrzehnten verrückt nach Videospielen. Mobilität brachte Spiele ins Auto, ins Schlafzimmer und sogar zur Bushaltestelle.

Bei ungefähr 95% der Teenager, die Smartphones besitzen, ist es schwierig, ein Kind zu finden, das kein Spiel spielt.

Obwohl Videospiele einen überwiegend schlechten Ruf haben, haben sie einige Vorteile. Der Trick besteht darin, das richtige Gleichgewicht zwischen gutem Inhalt und angemessenen Grenzen zu finden. Schließlich sollten Videospiele das Leben Ihres Kindes verbessern und nicht übernehmen. Die Einführung von mobilen Spielesystemen und Smartphone-Apps hat dies jedoch zu neuen Höhen geführt.

Sind Videospiele gut für uns? Oder behindern Videospiele wirklich unsere Lernfähigkeit, machen uns gewalttätiger oder beeinträchtigen unsere körperliche Gesundheit? Obwohl es immer noch nicht genügend Beweise gibt, um eine solide Antwort zu geben, ist die gute Nachricht, dass die meisten Forscher entdecken, dass Spiele gut für uns sein können.

Zu den Vorteilen des Spielens gehört die Förderung eines gesunden Lebensstils, die Steigerung der sozialen Aktivität, die Verlangsamung des Alterungsprozesses und die Verbesserung der Entscheidungsfähigkeiten. Ja, Videospiele können erstaunlich positive Auswirkungen haben. Spielen kann Suchtkranken oder Heißhungerattacken helfen, die Intensität ihrer Wünsche zu verringern. Sie können möglicherweise auch Menschen mit Multipler Sklerose mit Gleichgewicht und verbesserter kognitiver Funktion helfen.

Videospiele sind von Vorteil, da sie sich mit verschiedenen Facetten unseres täglichen Lebens auseinandersetzen. Einige der Vorteile sind physisch und sozial. Entgegen der landläufigen Meinung können sie auf verschiedenen Wegen ein gesundes Leben und eine gesteigerte soziale Aktivität fördern. Spiele wie Call of Duty und Splinter Cell Multiplayer können dazu beitragen, Freundschaften und Bindungen zu knüpfen, die jahrelang Bestand haben. Spiele wie die Wii Fit können einen besseren Lebensstil fördern, uns aktiv halten und uns dabei helfen, unsere Diätziele täglich einzuhalten.

Sie müssen jedoch bedenken, dass alles, was darüber hinausgeht, schädlich sein kann. Kein Vorteil eines Videospiels rechtfertigt es, sie 10 Stunden am Tag zu spielen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, herauszufinden, wie lange Sie spielen sollten, bevor Sie den Controller abstellen und etwas anderes tun, so schwierig es auch sein mag.

Videospiele können das Altern verlangsamen

Männer, Frauen, junge Erwachsene und Personen mittleren Alters – alle haben eines gemeinsam, und zwar das Altern. Und während das Älterwerden seine Vorteile hat, gibt es auch eine Reihe von natürlichen Problemen, die ebenfalls auftreten. Aber genau wie eine gesunde Trainingsroutine Ihrem Körper helfen kann, sich wie 50 zu fühlen, wenn Sie 60 sind, kann unser Gehirn auch in Form gehalten werden. Eine Studie hat gezeigt, dass das Spielen genau das kann. Es scheint, dass jede Aufgabe, bei der Sie Ihren Geist trainieren müssen, dazu beiträgt, dass er schärfer bleibt, und dazu gehören auch Videospiele.

Sie helfen uns, bessere Entscheidungen zu treffen

Action-Videospiele sind rasant und es tauchen periphere Bilder und Ereignisse auf und verschwinden. Diese Videospiele lehren die Menschen, sensorische Daten besser aufzunehmen und in richtige Entscheidungen umzusetzen.

Online Casino Spiele können uns ebenfalls helfen, schneller und selbstbewusster Entscheidungen zu treffen, unter anderem auch finanzielle. In legalen Online-Casinos können Spieler aus der Schweiz eine große Auswahl an Spiele entdecken und kostenlos oder um echtes Geld spielen.

Videospiele können soziale Beziehungen fördern

Eines der schlimmsten Stereotypen beim Spielen von Videospielen ist, dass diejenigen, die dies tun, keine sozialen Kontakte haben. Selbst wenn es viele Spieler gibt, die im Keller wohnen, bedeutet dies nicht, dass alle Spieler Probleme haben, in der Öffentlichkeit Kontakte zu knüpfen und Freunde zu finden. Forscher aus Großbritannien und Kanada haben kürzlich ihre eigenen Studien durchgeführt, um herauszufinden, wie häufig asoziales Verhalten bei Spielern vorkommt. Jeder entdeckte, dass Spieler, die an sozialen Live-Umgebungen teilnehmen, tatsächlich die kommunikativsten und freundlichsten Menschen dort sind.

Spiele verbessern die Hand-Augen-Koordination

Es gibt viele Berufe, die eine bessere Hand-Augen-Koordination erfordern als die einer durchschnittlichen Person. Natürlich sind Chirurgen darauf angewiesen, dass sie nicht nur eine erfolgreiche Operation durchführen, sondern auch sicherstellen, dass sie keine Arterie oder kein lebenswichtiges Organ einschneiden. Aus diesem Grund müssen jetzt viele angehende Chirurgen virtuelle Operationen für das Training durchführen.

Verbesserter Fokus und Aufmerksamkeit

Eine der größten Sorgen der Eltern ist heute, dass ihre Kinder im Unterricht sitzen und über Minecraft und Pokemon nachdenken, anstatt dem Lehrer zuzuhören. Das verbesserte Lernen der Regelmäßigkeit und Struktur von Umgebungen kann als zentraler Mechanismus fungieren, durch den das Spielen von Action-Videospielen die Leistung in Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Kognition beeinflusst.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here