Titanfall

Nun also doch, es wird auch für Respawn Entertainment’s Titanfall einen Season Pass geben, dass bestätigte nun Vince Zampella gegenüber Gamespot.

Im Vorfeld wurde viel diskutiert und auch von Respawn Entertainment erst einmal verneint, dass es einen Season-Pass geben wird. Doch da ruderte man ein paar Tage später zurück, da man den Online-Pass gemeint hatte.

Im Grunde ist ein Season Pass ja etwas Gutes, da man Geld gegenüber dem Einzelkauf sparen kann. Der gleichen Meinung ist auch Zampella:

„Da wir kostenpflichtige DLC’s anbieten werden, ist der Season-Pass eine Gelegenheit, Geld zu sparen. Wir werden keine Microtransaction unterstützen – das ist der Deal“.

Zampella führte weiter aus, dass man auch kostenlose Updates zur Verfügung stellen möchte.

„Es gab Dinge, die es nicht in die finale Version des Spiels geschafft haben, wie z.B. Private Matches. Das und noch andere Dinge werden kostenlos nachgereicht“.

Bleibt zu hoffen, dass auch alles im Season Pass enthalten ist, was kostenpflichtig angeboten wird. Gutes Beispiel, wie es auch anders geht, hat uns ja leider Turn 10 mit Forza Motorpsport 5 gezeigt.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here