Wer steckt hinter den Stimmen von Geralt & Co. in The Witcher 3: Wild Hunt? Das “Making of” der deutschen Sprachaufnahmen ermöglicht euch einen Einblick.

Die Rolle des deutschen Syncronsprechers von Geralt, übernimmt Markus Pfeiffer, der dem Hexer bereits im zweiten Teil seine Stimme geliehen hat.

The Witcher 3: Wild Hunt wird in Deutschland als vollständig lokalisierte Fassung veröffentlicht. Die Konsolen-Versionen beinhalten EFIGS-Sprachpakete (plus Polnisch), die sich untereinander kombinieren lassen (Sprache, Untertitel). Es ist also beispielsweise möglich, die englische Sprachfassung mit deutschen Untertiteln zu spielen. Für die PC-Version können sämtliche zusätzliche Sprachfassungen (über EFIGS hinaus) bequem und kostenlos heruntergeladen werden.

Ein Auszug der deutschen Sprecherliste:

Markus Pfeiffer (Geralt)
Katrin von Chamier (Yennefer)
Katrin Heß (Ciri)
Vanessa Wunsch (Triss)
Dieter Brandecker (Baron)
David Schulze (Lambert)
Rolf Berg (Dijkstra)
Oliver Schnelker (Dandelion)
Dieter Brink (Zoltan Chivay)
Olaf Reitz (Eskel)
Peter Harting (Cranch an Craite)
Axel Gottschick (Mousesack)
Bert Cöll (Vesemir)
Hendrik Stickan (Emhyr var Emreis)

The Witcher 3: Wild Hunt erscheint am 19. Mai 2015 für Xbox One.

Quelle: Pressemitteilung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here