Harmonix Music Systems, Inc. und Mad Catz Interactive, Inc. feiern heute weltweit die Veröffentlichung von Rock Band 4 für Xbox One und PlayStation®4. Im Rock Band Music Store stehen außerdem ab sofort die ersten neuen Tracks als Download zur Verfügung.

Rock Band 4, die neue Generation der preisgekrönten sozialen und interaktiven Musikspiele-Plattform, ist ab sofort weltweit als Standalone-Software, als Band-in-a-Box™-Bundle sowie als Wireless Fender™ Stratocaster™ Guitar-Bundle für Xbox One™ und PlayStation®4 im Handel.

Passend zum Verkaufsstart hat Harmonix den neuen “Electric”-Trailer veröffentlicht, der zeigt, wie intensiv und energiegeladen es ist, Rock Band 4 mit Familie und Freunden zu spielen.

Über den Rock Band Music Store sind ab heute mehr als 1.700 Songs erhältlich, darunter Songs aus dem überragenden Back Catalog der Reihe – up-to-date und inklusive Unterstützung der neuen Gameplay-Features von Rock Band 4. Die Spieler können zu diesen Tracks abrocken, neue Freistil-Gitarrensoli, Freistil-Vocals und dynamische Drumfills genießen, selbst wenn sie mit ihrer Band im neuen, erweiterten Kampagnen-Modus des Spiels auf Welttournee sind. Zudem können treue Fans, die auf derselben Konsolenfamilie bereits Musikstücke erstanden haben, diese ohne Zusatzkosten erneut herunterladen und für Rock Band 4 verwenden.

Die für Rock Band 4 erhältliche Musikbibliothek wird von Harmonix zudem beständig erweitert – unter anderem mit neuen Tracks von All That Remains, BABYMETAL, Duran Duran, Of Mice & Men, Pierce The Veil und anderen. Einzelne Songs sind zum Preis von 1,49 Euro erhältlich.

Zum heutigen Verkaufsstart gibt es folgende Tracks neu für Xbox One und PlayStation®4:

• All That Remains – „Divide“
• All That Remains – „What If I Was Nothing“
• BABYMETAL – „Gimme Chocolate!!“
• Blitz Kids – „Run For Cover“
• Bring Me The Horizon – „Throne“
• Dead Sara – „Mona Lisa“
• Duran Duran – „The Reflex“
• Earth, Wind & Fire – „September“
• Interpol – „All The Rage Back Home“
• Janis Joplin – „Move Over“
• Jefferson Starship – „Jane“
• Linkin Park ft. Daron Malakian – „Rebellion“
• Marilyn Manson – „The Mephistopheles Of Los Angeles“
• Mastodon – „High Road“
• My Morning Jacket – „One Big Holiday“
• Of Mice & Men – „Would You Still Be There“
• Oh Honey – „Sugar, You“
• Pantera – „Cowboys From Hell (Live From Monsters In Moscow Festival)“
• Pierce the Veil ft. Kellin Quinn – „King for a Day“
• Seasick Steve – „Summertime Boy“
• “Weird Al” Yankovic – „My Own Eyes“
• The Wild Feathers – „Backwoods Company“

Als Gewinner diverser Awards und Nominierungen bei der 2015 Electronic Entertainment Expo (E3) vermittelt Rock Band 4 den Rausch der Spielerfahrung einer vollständigen Live-Band. Rock Band 4 baut auf seinem bekannten und beliebten Spielprinzip weiter auf und bietet brandneue Features wie das einzigartige Freestyle-Gitarrensolo, das es Spielern erlaubt, sich ihre eigenen hammerharten und ganz individuellen Gitarrensoli auszudenken.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here