Red Dead Redemption

Ein angeblich ehemaliger Rockstar-Games-Mitarbeiter verrät, dass Red Dead Redemption 2 zur E3 2015 angekündigt werden soll.

Auf reddit.com soll sich nun ein angeblich ehemaliger Rockstar-Games-Mitarbeiter angemeldet haben, der jetzt mit Red Dead Redemption 2 an die Öffentlichkeit gegangen ist. Er soll sich angeblich von seinem Ex-Chef schlecht behandelt gefühlt haben und sich nun zu diesem Schritt entschlossen.

So soll Red Dead Redemption 2 auf den Namen Red Dead Redemption 2: Legends of the West hören und 12 Jahr vor dem ersten Teil von Red Dead Redemption spielen. Die Gegend, in dem die Geschichte erzählt werden wird, soll aber die Gleich sein. Wie von GTA V auch schon bekannt, soll der Spieler in Red Dead Redemption 2, drei spielbare Charaktere geboten bekommen. Irish und Seth, die im ersten Red Dead Redemption bereits mitgespielt haben, sind den meisten Gamern bereits bekannt.

Red Dead Redemption 2: Legends of the West soll bereits auf der E3 2015 vorgestellt werden. Wobei auf einer E3 noch nie ein Rockstar Games vertreten war. Daher doch ein Fake? Geht es nach den meisten Reddit-Usern, ist es das auch.

Zwischenzeitlich ist der User auch auf Reddit auch bereits wieder gelöscht.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here